KULTURERWACHEN
FRANKFURT SOMMER ’22



ÜBER KULTURERWACHEN

Die gemeinsame Initiative des Dezernats für Kultur und Wissenschaft Frankfurt und der Crespo Foundation „Kulturerwachen. Frankfurt 2022“ fördert kleinere Kulturveranstaltungen und künstlerische Interventionen unter freiem Himmel in Frankfurt. Auf die Mittel des Förderprogramm konnten sich Frankfurter Kulturschaffende, Vereine und Veranstalter*innen bis Ende April 2022 bewerben.

Mehr erfahren


„Mit unserer Initiative wollen wir Kultur niedrigschwellig und unkompliziert zurück an die frische Luft und zu den Menschen bringen. Die zahlreichen Veranstaltungen aus allen Kunstsparten zeigen die enorme Kreativität und den Ideenreichtum in der Frankfurter Freien Kulturszene. Nach über zwei Jahren Pandemie ist die Lust auf gemeinsame Erlebnisse unter freiem Himmel in der ganzen Stadt groß, besonders bei den Jüngeren. ´Kulturerwachen´ ist daher im gesamten Stadtgebiet verteilt und legt einen Schwerpunkt auf niedrigschwellige Angebote für Kinder und Jugendliche, zum Beispiel mit Veranstaltungen direkt auf den Schulhöfen."

— Dezernentin für Kultur und Wissenschaft Dr. Ina Hartwig


„Die langen Einschränkungen durch die Pandemie haben gezeigt, wie sehr auch das kulturelle Leben fehlt. Um eine lustmachende Brücke über diese Fehlstelle zu schlagen, wird die Kultur – werden die Künstler:innen – nun unter freiem Himmel auf ein Publikum in den Stadtteilen zugehen. Unser Förderprogramm schafft nicht nur neue Auftrittsmöglichkeiten für Kulturschaffende aller Sparten, sondern eröffnet die Teilhabe der Menschen durch leicht zu erreichende Angebote im Freien. Dafür erobern die Künstler:innen bisher für die Kultur ungewohnte Orte und Wetterlagen – in einer Fortschreibung des berühmten Frankfurter Mottos „Kultur für alle – und überall!“


— Frau Prof. Christiane Riedel, Vorständin der Crespo Foundation


Programm ansehen